Mobile Lösungen
für SelectLine

Entscheidungsrelevante Daten unterwegs immer dabei

Über das Modul SelectLine.mobile erhalten SelectLine-Anwender Zugriff auf Auswertungen, Kundendaten und offene Belege. Unabhängig vom eigenen PC, aber genauso sicher wie im eigenen Büro, stehen damit wichtige Entscheidungsgrundlagen in Echtzeit zur Verfügung.

Mobile Endgeräte haben massiv Bewegung in den Markt für Business-Applikationen gebracht und das Leben für alle Anwender, die viel auf Reisen sind, erheblich erleichtert. Während mobile Anwendungen im CRM schon etwas länger auf dem Markt sind, blieben Warenwirtschaftsanwender unterwegs bisher meist von ihren Systemen abgeschnitten. Als einer der ersten Warenwirtschaftshersteller gewährt SelectLine nun seinen Anwendern direkt, das heißt ohne Installation eines Systems von einem Drittanbieter, Zugriff auf wichtige Auswertungen im System.

ipad mit SelectLine SL Mobile

SelectLine.mobile läuft auf allen gängigen Smartphones (iPhone, Android, Windows-Phone), auf Tablet PCs wie dem iPad und kann als Internetlösung auch von jedem internetfähigen Rechner, egal ob PC oder Mac, aufgerufen werden.

Selectline Silber Partner

  • Zur Verfügung stehen statistische Auswertungen wie z.B. Umsatzstatistiken der letzten Monate, die nach
  • Artikeln, Kunden und Mitarbeitern gefiltert werden können. Diese werden tabellarisch oder als interaktive
  • Diagramme ausgegeben. Für Trendanalysen lassen sich die Umsätze verschiedener Zeiträume miteinander vergleichen.
  • Interessant für alle Entscheider im Management: Eine kompakte
  • Chefansicht bietet einen schnellen Überblick über wichtige Kennzahlen. Selbstverständlich ist das Portal
  • vor unberechtigtem Zugriff geschützt:

ipad und iphone mit SelectLine SLMobile

Nur authentifizierte Anwender erhalten Zugriff. Genau wie in der PC-Anwendung sieht jeder Anwender nur die für ihn bestimmten Daten, und hat damit nur Zugriff auf die Belege und Umsätze der ihm zugeordneten Kunden. Die technischen Voraussetzungen sind denkbar einfach. Notwendig sind nur ein Microsoft Internet Information Server sowie eine Microsoft SQL-Server Datenbank. Doch auch Kunden, die nicht über diese Infrastruktur verfügen, sollen zukünftig unterstützt werden: SelectLine plant für Kunden ohne eigenen Applikationsserver eine Cloudbasierte Lösung. Dabei werden die Daten dann in einem zentralen Rechenzentrum aufbereitet und zur Verfügung gestellt genauso sicher wie im internen Netzwerk des Kunden.

Die SelectLine.mobile-Lösung lässt sich - wie von SelectLine-Produkten gewohnt - an individuelle Kundenbedürfnisse anpassen. Eigene Analysen und Auswertungen können selbst auf der Basis individueller Tabellen und Felder erstellt werden.

Back to Top