27. August 2018

Balzer GmbH – Anwenderbericht

„Für die Zukunft sehen wir noch viele Optimierungsmöglichkeiten unserer Abläufe und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit VIEBROCK DatenService.“

Die Firma hat ihren Ursprung in den 1950-er Jahren als Ladengeschäft für den Handel mit Büchern und Schreibwaren in Stade. 1991 folgte die Gründung der GmbH, nunmehr firmiert das Unternehmen als Balzer Bildungskonzepte GmbH und beschäftigt derzeit 11 Mitarbeiter.

Das Lieferspektrum erstreckt sich- als Fachbuch- & Medienservice für Gefahrgut, Transportsicherheit, Umwelt-, Arbeitsschutz und Gefahrstoffe- auf den Vertrieb von Vorschriften, Schulungsmedien und Onlineprodukten. Vertriebsschwerpunkte im Geschäftsbereich Technik bilden der KriBa® Feuerlöschtrainer und Balzer Label® für den Vertrieb von Gefahrgutkennzeichnung. Von Stade aus werden namhafte Unternehmen der Branchen Chemie und Logistik beliefert. Zudem werden regelmäßig Seminare für Verantwortliche und Ausbilder in der Ladungssicherung organisiert und veranstaltet.

Sabine Altmann, Wirtschaftsfachwirtin, kümmert sich seit 2001 um alles Organisatorische im Hause Balzer und war gern bereit, über Ihre Erfahrungen mit SelectLine und Viebrock zu berichten.

VIEBROCK: Wie beschreiben Sie die Ausgangssituation und Problemstellung?

Frau Altmann: „Wir haben mit einem Programm gearbeitet, das eigens entwickelt wurde und die damaligen Anforderungen berücksichtigte.

Durch die Erweiterung des Arbeitsfeldes im Warenhandel erfüllte diese Software nicht mehr die aktuellen Erfordernisse und es wurde beschlossen, sich nach einem neuen Warenwirtschaftsprogramm umzusehen.

Das Programm sollte die neuen Abläufe abbilden können, eine ordentliche Lagerwirtschaft beinhalten und das Arbeiten sollte insgesamt beschleunigt und vereinfacht werden.“

VIEBROCK: Warum haben Sie sich für die SelectLine entschieden?

Frau Altmann: „Zuerst haben wir eine Software getestet, deren einzelne Komponenten sich jeweils in neuen Fenstern öffnen, was sehr unübersichtlich und verwirrend war.

Die SelectLine Warenwirtschaft hingegen ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Vor allem die saubere Übersicht der Listen spricht klar für das Programm. Das gilt für die Warenwirtschaft und das Rechnungswesen. Diese Punkte und die Präsentation durch Herrn Viebrock haben uns sofort überzeugt, sodass wir uns schnell entschieden haben.“

Balzer

VIEBROCK: Welche speziellen Lösungsanforderungen gab es?

Frau Altmann: „Der größte Knackpunkt war die Abbildung des Abo-Wesens. Herr Schwarz von der Firma Viebrock hat das wunderbar für uns gelöst, indem er das Vertragswesen der Warenwirtschaft für uns angepasst hat. Durch die Nutzung der „Toolbox“ in SelectLine waren sehr individuelle Anpassungen für unser Haus möglich.“

VIEBROCK: Wie beschreiben Sie die Situation nachher?

Frau Altmann: „Wir haben uns genau richtig entschieden! Das Programm hält, was es verspricht und mit der Firma Viebrock haben wir einen überaus kompetenten Partner. Die Chemie und der Umgangston stimmen, dadurch ist ein sehr harmonisches und produktives Zusammenarbeiten möglich. Besonders ist das enorme Fachwissen von VIEBROCK DatenService zu erwähnen. Es gibt auf sämtliche Fragen fachkundige und schnelle Antworten.

Wir arbeiten zwar noch nicht sehr lange mit der SelectLine Software, können aber bereits eine deutliche Zeitersparnis von mindestens 20% verzeichnen. Für die Zukunft sehen wir noch viele Optimierungsmöglichkeiten unserer Abläufe und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit VIEBROCK DatenService.“